Osteria San Vito im Bürgerspital eröffnet

Am 30. Juni wurde im St. Veiter Bürgerspital am Oktoberplatz die Eröffnung der neuen „Osteria San Vito“ gefeiert. Mandi, stand auf der Einladung zur Eröffnung - “Mandi” ist typisch friulanisch und bedeutet soviel wie “Ciao”!

News >>

Genauso freundlich wie auch typisch friulanisch werden Patrizia Fregonese und Michele Pasian das “San Vito” führen!

Das Ziel von Patrizia und Michele ist, das “San Vito” als typisches, vor allem authentisches, friulanisches Lokal zu etablieren. Als Mitglied der “Pro Loco San Vito”, die seit sechs Jahren einen Stand am St. Veiter Wiesenmarkt betreibt und aufgrund vieler freundschaftlicher Besuche kam ihnen die Idee, die Produkte im eigenen Lokal ganzjährig anzubieten.

Osteria im italienischen Stil (190 m²) mit angeschlossenem Verkaufsraum (60 m²) für Produkte aus der Region um Pordenone (Friaul).

Alle angebotenen Rohprodukte stammen aus Friaul. Patrizia Fregonese und Michele Pasian sehen es als Verpflichtung und Selbstverständlichkeit an, authentische und garantierte Qualität anzubieten.

Das gastronomische Angebot reicht vom klassischen italienischen Kaffee über ein kleines Speisenangebot zu Mittag (“Pasta des Tages”) und ganztags (Italienische Jause mit Käse, Salami und Prosciutto) bis hin zu friulanischen Weinen und italienischem Aperitif (Prosecco, Spritz Aperol, Snacks ..), der in Italien große Tradition hat.

Der Betrieb selbst startet am Dienstag, d. 3. Juli.

Zurück

 

 

Osteria "San Vito" | Oktoberplatz 5 | 9300 St. Veit an derGlan
Tel.: 04212 / 33139 | www.osteria-sanvito.at | info@osteria-sanvito.at

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 10 bis 24 Uhr.
Freitag, Samstag von 10 bis 2 Uhr.
Sonntag von 10 bis 14 Uhr.
Montag Ruhetag.